Home / eSport / Tom Clancy´s Rainbow Six Pro League startet Saison 3 auch in Asien

Tom Clancy´s Rainbow Six Pro League startet Saison 3 auch in Asien

Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League wird die Asien-Pazifik-Region umfassen und bietet einen Gesamtgewinn von 1.250.000 $ in Jahr 2.

Ubisoft kündigte heute an, dass die Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League am 3. September nach Asien kommen wird. Nach einem Jahr intensivem Wettkampf auf hohem Niveau in Europa, Lateinamerika und Nordamerika, wächst die Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League um weitere Spieler. Die Konkurrenz kommt aus den Regionen Japan, Südkorea, Südostasien, Australien und Neuseeland.

Season 3 kennzeichnet den Start der Eastern Pro League, um die besten Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Spieler zu küren, die gegeneinander im Finale vom 21. – 22. Oktober in Sydney antreten. Die Gewinner haben dann die Möglichkeit, gegen die besten Spieler aus Europa, Nordamerika und Südamerika im Saison-Finale der Pro League vom 17. – 19. November in São Paulo anzutreten.

Mehr lesen: gleetz.gg – Vernetzt die eSport Industrie Von Gamern für Gamer

In der Zwischenzeit wird das Finale der Season 2 mit dem Pro League Season Finale fortgesetzt, welches während der Gamescom vom 25. – 26. August für zwei Tage auf der Hauptbühne der ESL-Arena in Köln präsentiert wird.

Die bestplatzierten Teams aus den Regionen Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika und Nordamerika werden bei der zweiten Edition des Six Invitational gegeneinander antreten, welches vom 16. – 18. Februar 2018 in Montreal stattfindet. Das Six Invitational wird die weltbesten Spieler bestimmen, die um einen Preispool von insgesamt 500.000 $ in dem bis dato größten Wettkampf gegeneinander kämpfen. Der gesamte Preispool umfasst dieses Jahr somit 1.250.000 $.


Lesen sie auch...

MotoGP 17 – Zeitplan für die eSport-Meisterschaft steht

Die erste MotoGP 17 eSport-Meisterschaft der Welt beginnt. Dorna Sports hat den Zeitplan, die Strecken, die Fahrer und mehr …

Ubisoft kündigt Development-Plan für For Honor an

Ubisoft kündigte heute den Entwicklungsplan für For Honor bis 2018 an, der für den Rest des Jahres …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GMG-Network.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen