Home / eSport / Rainbow Six Siege: Lounge Series wurde nun offiziell angekündigt

Rainbow Six Siege: Lounge Series wurde nun offiziell angekündigt

Erst auf dem Six Invitational wurde angekündigt, dass noch mehr Geld in den eSport fließen soll. In dieses Bild passt, dass nun die „Lounge Series“ losgeht.

Diese Turnier-Serie wird sich neben dem Go4R6-Cup etablieren. Beachtlich ist aber, dass Ubisoft nun selbst als auftraggebender Veranstalter und Sponsor auftritt. Die Organisation wurde an Fankhi weitergegeben.

Die Lounge Series ist vor allem für die kleinen Teams im deutschsprachigen Raum gedacht. 

Die Bewerbung läuft ziemlich unbürokratisch ab: Euer komplettes Team muss über 18 Jahre alt sein und mindestens 3 der 5 aktiven Spieler (ein Ersatzspieler wird empfohlen) müssen ihren Wohnsitz in den DACH-Ländern haben. Gespielt wird um ein Preisgeld von insgesamt 1200 Euro, dass sich auf die Teams der ersten drei Plätze aufteilt. Für einen Platz in den Playoffs müsst ihr zunächst die Phase der vier Qualifikationscups überstehen. Hier lohnt es sich bereits, sich anzustrengen, denn wer eine gute Platzierung erlangt, kann das Viertelfinale überspringen und hat direkt einen Platz im Halbfinale.

Neben den Teams, die sich anmelden können, wurden auch Invites verteilt. So tritt auch das Team von PENTA an, auch die Jungs von Euronics eSports sind mit dabei.

Anmelden könnt ihr euch mit eurem Team ganz einfach unter diesem Link. Das große Finale findet am 13. Mai 2017 in den Räumlichkeiten des Penta Gaminghauses statt.

Lesen sie auch...

The Witcher – PC-Version komplett kostenlos bei GOG

Nur für kurze Zeit gibt es The Witcher: Enhanced Edition gratis bei GOG. Die Angabe eurer …

NieR: Automata – Inhalte des ersten DLCs für das Action-JRPG

Der erste DLC zu NieR: Automata hat nun auch ein Datum für Europa bekommen. Es erwarten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GMG-Network.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen