Home / eSport / OpTic Gaming gewinnt die Call of Duty World League

OpTic Gaming gewinnt die Call of Duty World League

OpTic Gaming holt sich die Trophäe der 2017er Call of Duty World League Championship und sahnt 1,5 Millionen US-Dollar ab.

OpTic Gaming konnte sich in dem von MLG und Activision veranstalteten Wettkampf in einem spannenden Finale gegen das Team EnVyUs durchsetzen und sich als Champion und bestes Call of Duty-Team der Welt beweisen.

„Das fühlt sich gar nicht real an. Ich fühle mich mit meinem Team als echte Legende“, sagte Matthew ‚FormaL‘ Piper, MVP der CWL Championship 2017, nach der Siegerehrung.

FormaL hatte sich in den CWL Runde 2 Playoffs ebenfalls den MVP-Titel verdient.

Als die Sprache auf seinen zweiten MVP-Preis kam, hob FormaL die Leistung seines Teams hervor. „Ich habe das nicht allein geschafft, sondern zusammen mit meinen Teamkameraden. Das ist mein voller Ernst. Nur durch ihre Unterstützung kann ich so spielen und Großes leisten. Ich verdanke das alles nur ihnen.“

Bei dem in Orlando, Florida, veranstalteten Turnier waren die 32 weltbesten Call of Duty-Teams aus Nordamerika, Europa und dem Asien-Pazifik-Raum (APAC) vertreten. Während des fünftägigen Championship-Events kämpften sie um ihren Anteil des Preisgeldes von 1,5 Millionen US-Dollar und um den Sieg im Finale der diesjährigen CWL-Saison, deren Preisgelder insgesamt 4 Millionen Dollar umfassten und damit die größten in der gesamten Geschichte von Call of Duty waren.

„Glückwunsch an OpTic Gaming, unsere 2017er CWL Champions, zu einem fantastischen Finale“, so Rob Kostich, Executive Vice President und Geschäftsführer von Call of Duty. „Die Saison 2017 war besser als alle zuvor, vom atemberaubenden Wettkampf bis zu den fantastischen Fans. Im Namen aller hier bei Call of Duty gratuliere ich allen Teams zu einem herausragenden Wettkampf-Jahr und danke unseren Fans für ihre unglaubliche Unterstützung.“

Hier die Liste der besten Plätze nach der CWL Championship:

  • 1. Platz – OpTic Gaming
  • 2. Platz – Team EnVyUs
  • 3. Platz – Luminosity
  • 4. Platz – Red Reserve
  • 5./6. Platz – FaZe Clan
  • 5./6. Platz – eUnited
  • 7./8. Platz – Ghost Gaming
  • 7./8. Platz – Splyce



Lesen sie auch...

ESL und 7Sports vereinbaren Kooperation über TV-Format für eSport

Die ESL wird ab Ende August Inhalte für das TV-Magazin „ran eSports – Professional. Gaming. …

Partnerschaft mit ESL: Mercedes Benz engagiert sich im eSport

Mercedes‑Benz wird mit der ESL kooperieren. Die Zusammenarbeit umfasst Turnier-Sponsorings in mehreren Ländern und beginnt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GMG-Network.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen