Home / E3 2017 / Microsoft gibt E3-Termin für die Bekanntgabe der Xbox One Scorpio bekannt

Microsoft gibt E3-Termin für die Bekanntgabe der Xbox One Scorpio bekannt

Microsoft hat den Termin seiner Pressekonferenz für die E3 2017 bekannt gegeben. Am 11. Juni um 22 Uhr deutscher Zeit will man vor die Presse treten.

Microsoft hielt bisher seine E3-Pressekonferenz traditionell immer am Montagmorgen ab, nun hat man via Twitter einen neuen Termin bekannt gegeben. Laut dem Xbox-Chef Phil Spencer wird es sich bei der Scorpio um die „bisher stärkste Konsole“ mit einer Grafikleistung von 6 TFLOPS handeln – 50 Prozent mehr als bei der PS4 Pro. Zudem sollen alle Spiele, die bisher auf der Xbox One verfügbar waren, mit der Scorpio kompatibel sein.


Der Konzern begibt sich damit in beste Gesellschaft, denn auch Electronic Arts und Bethesda, wollen am selben Tag ihre Neuheiten vorstellen. 

Der Grund, warum Microsoft von seiner üblichen Zeit abgewichen ist, könnte das geplante Fanfest sein.


Ihr möchtet uns unterstützen? Dann kauft eure Spiele bei unserem Sponsor Instant Gaming.


Lesen sie auch...

Rocket League – CEO: „Unsere Server-Probleme sind inaktzeptabel“

Der Entwickler bezeichnet die aktuellen Probleme bei Rocket League als „inaktzeptabel“ und arbeitet derzeit an einer …

FIFA 19 – EA-Mitarbeiter wollen den Karrieremodus verbessern

Mitarbeiter von EA Sports haben sich zusammengetan, um den Karriere-Modus der von FIFA zu verbessern. Mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GMG-Network.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen