Home / Call of Duty: World War 2 / Call of Duty WW2 – Singleplayer in Deutschland geschnitten

Call of Duty WW2 – Singleplayer in Deutschland geschnitten

Währrend der E3 wurde verkündet, dass der Singleplayer von Call of Duty: WW2 Hakenkreuze enthalten wird. Deswegen wird es bei uns eine geschnittene Version geben.

Wie zu erwarten und inzwischen auch vom Publisher im Rahmen der E3 2017 bestätigt, wird es Hakenkreuze und andere Nazi-Symbole zu sehen geben, weswegen sich Spieler hierzulande auf Zensurkürzungen einstellen müssen. Denn in Deutschland ist die Darstellung verfassungsfeindlicher Symbole insbesondere in Videospielen nach wie vor verboten.

„Eine authentische Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg zu erzählen ist uns unglaublich wichtig“, so der Publisher in einer Stellungnahme zur Hakenkreuz-Problematik. „Unsere Kampagne beinhaltet in einigen wenigen Schlüsselmomenten diese Symbole, in denen sie historisch akkurat sind und dabei helfen, diese authentische Erzählweise zu wahren.“

Die Kürzungen betreffen beim Spiel lediglich den Singleplayer-Modus. Für den Mehrspieler-Modus hat Activision eine international einheitliche Umsetzung angekündigt, damit alle Spieler problemlos zusammenspielen können.

Call of Duty: WW2 erscheint am 3. November 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4.


Lesen sie auch...

MotoGP 17 – Zeitplan für die eSport-Meisterschaft steht

Die erste MotoGP 17 eSport-Meisterschaft der Welt beginnt. Dorna Sports hat den Zeitplan, die Strecken, die Fahrer und mehr …

Ubisoft kündigt Development-Plan für For Honor an

Ubisoft kündigte heute den Entwicklungsplan für For Honor bis 2018 an, der für den Rest des Jahres …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GMG-Network.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn du diesen Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen